Hi Leute!

Im Juli hatte ich die Möglichkeit, mit zwei tollen Persönlichkeiten und wirklichen Profis in ihrem Fach zusammen zu arbeiten!

Diesmal konnte ich eines der besten Models, welches Kärnten zu bieten hat, vor meine Kamera bitten – Sarah Romana Sekoll – sie wurde von Karina Kirecci – Dipl. Visagistin  (www.perfect-make-up.at) gestylt.

Wir hatten in Oberkärnten, nahe der italienischen Grenze eine wirkliche tolle und einzigartige Location gefunden, mit der ich meine Grundidee – natürliches Licht der Abendsonne, die sich im Wasser spiegelt – perfekt umsetzen konnte. Da wir etwas zu früh an der Location waren und die Sonne noch zu hoch stand, nutzten wir die Zeit, um im Schatten der Sonne tolle Einstiegsbilder zu knipsen.

Mit Sarah hat es richtig Spaß gemacht, eine spontane Idee nach der anderen umzusetzen – sie machte es mir aufgrund ihrer Erfahrung, ihrer professionellen Einstellung und ihrer Posing-Sicherheit wirklich sehr einfach.

Als die Sonne die richtige Höhe bzw. den richtigen Winkel hatte, gingen wir nochmals alle Posen und Aufnahmewinkel durch. Nach dieser kurzen Besprechung und dem vorangegangen “Warm-Up” begann ich mit einer fixen Blende und variierte mit den Verschlusszeiten im leichten “High-Key”-Bereich! Als ich nach drei bis vier Probeaufnahmen die richtige Einstellung gefunden hatte, die uns beide begeisterte, knipste ich einfach drauf los. Da Sarah, wie schon erwähnt, ein sehr posingsicheres Model ist, landete ich mit jedem Knipser einen Volltreffer. Durch verschiedene Aufnahmewinkel musste ich nur die Verschlusszeiten immer wieder leicht anpassen – fixe Blende 4,0 und die Verschlusszeiten variierten zwischen 1/160 bis 1/320.

Die direkte Sonne machte es mir ziemlich schwer mit den äußeren Messfeldern der Canon 5DM2 und dem Canon EF 70-200mm 1:2,8L IS II zu fokussieren – aber das zentrale Messfeld schaffte es ohne Probleme immer Punkt genau zu fokussieren – egal in welchem Aufnahmewinkel ich mich befand. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen – wir waren beide so begeistert, dass wir gleich eine zweite Serie starteten.

Ich möchte mich bei der bezaubernden Sarah Romana Sekoll für dieses tolle Shooting bedanken – weiters danke ich auch Karina Kirecci für das sensationelle Styling und dem Make-up (auch durch Wasserspritzer war das Make-up nicht kleinzukriegen). Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Umsetzung geplanter Projekte.

Liebe Grüße
T.H.